boule2014030.jpg

Die Boulefreunde

Der französische Nationalsport Pétanque (Boule) ist auch in vielen Regionen außerhalb Frankreichs beliebt - so auch bei uns in Herford!

Ein Teil von uns begann etwa 2006 am Gänsemarkt Boule zu spielen. Seitdem sind immer wieder neue begeisterte Spieler dazu gekommen. Es ist uns wichtig unsere Gemeinschaft zu pflegen, aber auch offen für neue interessierte Spieler zu sein.

Jeder fängt mal an und Boule ist schnell gelernt und Fragen sind immer willkommen!

Einige von uns sind so von diesem Sport begeistert, dass sie sich in Vereinen in der Umgebung angemeldet haben, um eine Lizenz zu bekommen. Mit dieser Lizenz ist es dann möglich in der Liga zu spielen oder auch an lizenzpflichtigen Tunieren teilzunehmen. Das geht so weit, dass die Teilnahme an Meisterschaften (Bezirks-, Landes- oder auch Deutsche Meisterschaft) angestrebt wird und viel auf unserem Platz, meist Freitags, dafür geübt wird. Deswegen wird manchmal vor Turnieren das Spiel ernster genommen, als es sein sollte - das legt sich dann aber wieder schnell :-)

Die meisten Turniere, so wie unser kleines Gänsemarktturnier am Monatsanfang, sind aber für alle Teilnehmer offen um den Breitensport zu fördern und aus Spaß an der Freud!

Deswegen schaut doch mal vorbei - ob mit oder ohne Kugeln ist einerlei!

Wir freuen uns auf Dich oder Dich und ja - auch auf Dich ;-)

Zitat

"Boule schult das räumliche Vorstellungsvermögen und den Gleichgewichtssinn, fördert die optische und motorische Koordination und stärkt die mentale Belastbarkeit.
 
Der Spielgedanke ist, die eigenen Kugeln näher an die kleine Holzkugel zu platzieren als der Gegner.
 
Es wird mit zwei oder drei Metallkugeln auf jedem Boden gespielt."

Kugeln

april2012005hand

Verein der Woche

25.10.2011
Wir sind Verein der Woche bei Radio Herford
Hier der Radiobericht.